Home Abschiede & Neuanfänge Tierisch beste Freunde

Tierisch beste Freunde

von Nina
© VOX - Tierisch Beste Freunde

Foto: ©VOX, Tierisch beste Freunde

Ziemlich genau 1 Jahr ist es nun her, dass die Zusammenführung von Assistenzhündin Hazel und mir im VITA-Ausbildungszentrum im Westerwald gestartet hat. Trotz der erschwerten Bedingungen durch die Corona Pandemie ist es dem Verein gelungen, Hazel und mich mit viel Know How, Geduld und Fingerspitzengefühl zu einem VITA-Team zusammenzuführen. Es waren anstrengende, lehrreiche und wundervolle Wochen, die wir im Ausbildungszentrum verbringen durften. Eine Zeit voller Kuschel- und Trainingseinheiten, voller 1. Male und magischer Momente, an die ich mich so gern zurück erinnere.

Wie jedes neue VITA-Team mussten auch Hazel und ich uns erst eine gemeinsam Basis erarbeiten: Bindung, Beziehung und Vertrauen – darum ging es im täglich Training. Die Stärken und Schwächen des jeweils anderen kennenlernen, sich miteinander vertraut machen und aneinander wachsen.

Ein VITA-Team entsteht nicht über Nacht und auch nicht immer auf die gleiche Art und Weise. Jede Zusammenführung ist einzigartig, so wie jeder Mensch und jeder Hund einzigartig ist. Und so findet sich jedes VITA-Team auf seine ganz eigene Art und Weise und in seinem ganz eigenen Tempo. Diese Erfahrung habe ich bereits mit meiner ersten VITA-Assistenzhündin Emily machen dürfen und sie hat sich auch diesmal bei Hazel und mir wieder bestätigt.

Die Zusammenführung ist ein magischer Prozess, in dem nicht immer alles auf Anhieb klappt und perfekt ist, indem es auch Momente gibt, wo starke Nerven, Geduld und Verständnis füreinander gefordert sind. Doch letztendlich wachsen in dieser Zeit zwei Individuen durch die gemeinsame Bewältigung des Alltags im Ausbildungszentrum und durch konstantes Training Stück für Stück zu einem einzigartigen Team zusammen. 

Ein ganz besonderes Highlight in dieser Zeit war für mich der Fernsehdreh für die Sendung „Tierisch beste Freunde“ auf VOX, an der Hazel und ich als frisch gebackenes VITA-Team mitwirken durften.

Die sympathische Moderation und Fachjournalistin Kate Kitchenham stellt in dieser Sendung jeden Samstag um 19:10 Uhr auf VOX ganz besondere Freundschaften und außergewöhnliche Beziehungen zwischen Mensch und Tier oder zwischen Tieren untereinander vor.

Uns so kam es das Kate und das Filmteam von Fandango Film TV Produktion uns einen ganzen Tag lang während des Trainings begleitet haben. Bei dem Dreh sind wundervolle und sehr emotionale Momentaufnahmen und O-Töne entstanden. Alle, die den Beitrag auf VOX vom 27.03.21 verpasst haben und neugierig sind, können sich diesen nun in der VOX Mediathek über TV NOW anschauen.

Ich bin sehr stolz auf das Ergebnis des Drehs, denn es zeigt nicht nur im wahrsten Sinne des Wortes TIERISCH BESTE FREUNDE und mein ganz persönliches Glück mit Hazel in wunderschönen Bildern, sondern erklärt auch auf sehr eindrucksvolle Art und Weise, warum Assistenzhunde so unglaublich wichtig und wertvoll für Menschen mit Behinderung sind. Diese speziell ausgebildeten Hunde sind nicht nur Freund und Helfer, sie sind auch Lebensretter und Seelentröster – sie bewirken tag täglich kleine und auch große Wunder und geben ihrem Teampartner Mensch eine Chance auf ein besseres Leben.

Dies gilt ganz besonders in Zeiten von Corona, denn ohne Hazel würde ich bereits seit über einem Jahr in einem gefühlten never-ending Lockdown festhängen. Sie ist mein ganz persönliches Corona Wunder, mein Licht im Dunkeln und bringt mit ihrem Wesen soviel Leichtigkeit, Freude und Abwechslung in den ansonsten so trüben Pandemie Alltag.

Leider werden die Kosten für die professionelle Ausbildung der Assistenzhunde immer noch nicht durch öffentliche Gelder oder durch die Krankenkassen übernommen oder gar unterstützt. Wie viele andere Vereine ist auch VITA Assistenzhunde e.V. daher auf Spenden und Sponsoren angewiesen. Und es sind nicht immer nur die großen Beträge, die etwas bewegen, letztendlich hilft jeder Euro VITA-Teams wie Hazel und mich zusammenzuführen und ein Hundeleben lang nachzubetreuen und zu begleiten.

Hier gehts zur Mediathek von TV NOW, wo sie sich den Filmbeitrag zur Sendung Tierisch Beste Freunde, Staffel 2 vom 27.03.21 ansehen können: https://www.tvnow.de/…/episode-2-folge-vom-27-03-2021…

Wer mehr über VITA Assistenzhunde e.V. und die Arbeit des Vereins erfahren möchte, findet unter dem folgenden Link alle wichtigen Infos rund um VITA und seine VITA-Teams: https://www.vita-assistenzhunde.de

Und für alle, die vielleicht noch einen Euro übrig haben und etwas Gutes tun möchten, indem sie VITA Assistenzhunde e.V. und hier ganz speziell Hazel und mich als Team unterstützen möchten, anbei der Link zu meiner Crowdfoundig Kampagne „Mein Glück auf vier Pfoten – ein Neuanfang mit Hazel“: https://gofund.me/ae50ddec

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen

Kommentar verfassen